Sky Tower.jpg (50554 bytes)

SkyTower, ein neues Wahrzeichen für Bukarest

 

Als Totalunternehmer realisiert Raiffeisen evolution im Norden Bukarests das höchste Gebäude Rumäniens, den SkyTower, sowie das Bürogebäude FCC Office. Beide Projektelemente der Quartieresentwicklung Floreasca City Center konnten bereits Ende 2011 erfolgreich an die Raiffeisen Property Holding International (RPHI) verkauft werden. SkyTower, ist die großartigste Bauprojekt in allen Märkten, in denen Raiffeisen Property International betreibt,CEO Karl-Maria Pfeffer sagte während des Gebäudes eingeweiht Konferenz gestern. 137-m hoch und mit seinen 37 Etagen,der Sky Tower, Eigentum der Raiffeisen Property International, bereit im Dezember, ist jetzt das höchste Gebäude in Bukarest und Rumänien.Es bietet eine Gesamtmietfläche von 41.200 qm. "Rumänien ist seit jeher ein interessantes Ziel für unsere Gruppe die Investitionen.Auf den ersten sieben Etagen des SkyTowers und im gesamten FCC Office wird die Raiffeisen Bank Rumänien (RBRO) ihr neues Headquarter einrichten. Etage 8 bis 37 des SkyTowers werden seitens der RPHI vermietet – Flächen sind ab 290 m² anmietbar. Der Büroturm verfügt über eine mehrgeschossige Tiefgarage mit rund 520 Stellplätzen.Floreasca City mit dem Bürohochhaus SkyTower wird eine Stadt in der Stadt, ein neues Zentrum für Shopping, Entertainment und Business.In den oberen beiden Stockwerken hat man aus der Skybar einen Überblick über die Hauptstadt von Rumänien. Neben dem einzigartigen Büroturm wird ein Bürogebäude mit 6 Stockwerken errichtet.

 

 

 

New Page 1

myNewBanner.png (84498 bytes)

Persönliche Reiseführer in Bukarest: Stadtführung durch Bukarest

Hop-on, Hop-off-Bus-Touren in Bukarest: : City Bus – Rundtour

simple hit counter