peles.jpg (145905 bytes)

Das Schloss Peles

Der Schloss wurde zur Sommerresidenz der neuen königlichen Familie (Hohenzollern-Sigmaringen) von Rumänien. Heute ist das Schloss sowohl von außen als auch im Inneren ein wahres Juwel. Die in Wien vom Atelier Bernhard Ludwig errichteten Möbel, die Kronleuchter und die Kristallspiegel aus Murano-Glas, die Wandtapete aus Cordoba-Leder, die vielen Dekorobjekte aus Meisen- oder Sevres-Porzellan, die Einrichtung aus Edelholz und Elfenbein oder die imposante königliche Waffenkollektion heben den Kunstwert des Schlosses wesentlich.

Persönliche Reiseführer in Bukarest: Stadtführung durch Bukarest

Hop-on, Hop-off-Bus-Touren in Bukarest: : City Bus – Rundtour

simple hit counter