Die Calea Victoriei ist eine der großen Hauptstraßen im Zentrum der rumänischen Hauptstadt Bukarest. Der ursprüngliche Name war Drumul Brasovului, als sie damals ein Teil der Handelsroute zwischen den Städten Bukarest und Brasov in Siebenbürgen war. Nach dem Unabhängigkeitskrieg in den Jahren 1877/1878 erhielt

die Straße ihren heutigen Namen. Die Calea Victoriei hat die jahrhundertelange Entwicklung rumänischer Straßen mitgemacht. Unbefestigt, teilweise mit Holzplanken ausgelegt, mehrfach repariert, lange Zeit unbeleuchtet. In den 1840er Jahren wurde die Calea Victoriei erstmals mit Kopfsteinpflaster befestigt. Heutzutage ist sie eine der Prachtstraßen der Stadt. Groß und modern, mit Hotels, Läden und Gastronomie, als Shoppingmeile beliebt.

New Page 1

myNewBanner.png (84498 bytes)